Für EPI-Zentrum arbeiten viele Trainer mit unterschiedlichen Spezialisierungen in der Erlebnispädagogik.

Armin Oehler

1. Vorstand von EPI-Zentrum

Andreas Bernhard

2. Vorstand von EPI-Zentrum

Wolfgang Baumgartner

3. Vorstand von EPI-Zentrum

Antje Müller

Bereichsleiterin des Mobilen Bereichs.

Heiko Wiening

Bereichsleiter des Initiativparks

Ulrich Hohner

Ulrich „Ulli“ Hohner durchlief im Jahr 2006 die Ausbildung zum Erlebnispädagogen während seines Lehramtsstudiums für Berufsbildende Schulen in Magdeburg.
Er arbeitete schon für verschiedene auf Kletter- und Naturjugendfreizeiten sowie City-Bound spezialisierte Anbieter.
Ab 2015 arbeitete er 2 Jahre lang als Berufsschullehrer in den Fächern Mathematik und Wirtschaft.
Seit September 2017 ist er für EPI-Zentrum und weitere erlebnispädagogische Unternehmen in und um Stuttgart
als Trainer tätig.

Seit 2018 ist Ulli Hohner zusammen mit Antje Müller für den mobilen Bereich des EPI-Zentrums zuständig.

Annina Meissner

Die Expertin für intutives und therapeutisches Bogenschießen im EPI-Zentrum.

Annina ist Dipl. Sozialpädagogin (BA)

Christine Volk-Uhlmann

Christine ist Diplom Sozialökonomin und systemische Erlebnispädagogin. Sie arbeitet einerseits freiberuflich mit Schwerpunkt auf Bogenschießen und andererseits als Mitarbeiterin im örtlichen Hort. Christine ist ein Outdoor-Mensch und liebt es, Kindern und Jugendlichen Lust am Draußensein zu machen und für jahreszeitliche Phänomene in der Natur zu begeistern sowie Menschen aller Altersklassen das Bogenschießen näher zu bringen.